Selbstverteidigung gegen KurzstockWir würden uns freuen, dich jederzeit bei einem kostenlosen Probetraining begrüßen zu können! Normales Sportzeug reicht dafür am Anfang vollkommen aus, trainiert wird barfuß.

Wo wird trainiert?

städtische Sporthalle
Mönchhof 7
19370 Parchim
(Halle der Diesterweg/Fritz-Reuter-Schule)

 Trainingszeiten:

 wöchentlich außer an Feiertagen und während der Sommerferien. Änderungen werden auf der Startseite veröffentlicht und im Training angesagt.

 

dienstags samstags 

17:00 bis 19:00 Uhr
Fortgeschrittene und Jugendliche

10:00 bis 11:30 Uhr
Kinder


11:00 bis 13:00 Uhr
Fortgeschrittene,
freies Training ab 10 Uhr je nach Hallenkapazität möglich

 

 Trainierende

von Kindern ab 6-7 Jahren über Jugendliche, bis hin zu Erwachsenen über 40 Jahren

 Gürtelprüfungen

Sind regelmäßig vor Ort möglich. Meist in den Monaten Mai und Dezember. Zulassungskriterien sind:

  1. Zulassung zur Prüfung durch den bzw. die Trainer und regelmäßige Trainingsbeteiligung
  2. Mitgliedschaft im Verein
  3. einen Karate-Gi
  4. eine gültige DKV-Sichtmarke eingeklebt im Pass und die Entrichtung der Prüfungsgebühr (vom DKV festgelegt)
  5. aktive Teilnahme am Lehrgang, der der Prüfung vorausgeht.

 Lehrgänge

Unser Verein pflegt einen regen Austausch mit anderen Vereinen in ganz Norddeutschland. Lehrgänge sind Termine an denen sich unter Leitung eines Vereins Karateka verschiedener Vereine treffen um unter einem besonders erfahrenen Trainer zu trainieren. Solche Lehrgänge sind für Kinder in der Regel noch nicht geeignet, es sei denn es sind spezielle Kinderlehrgänge. Mit steigendem Alter und wachsender Erfahrung sollte das Interesse daran wachsen über den Tellerrand des eigenen Trainings vor der Haustür hinauszuschauen. Unser Verein richtet selbst jährlich ca. ein bis zwei Lehrgänge aus. Unter anderem den traditionellen Dezemberlehrgang welcher auch für Kinder geeignet ist aus.

 Beiträge

Mitgliedschaft im SAKURA e.V.
bis 14 Jahre,
Schüler, Studenten, Auszubildende:
monatlich 5 €
ab 15 Jahren: monatlich 6 €
Familienkarte (ab einem Elternteil mit Kind): monatlich 11 €
Einmalige Aufnahmegebühr: 6 €
 
Mitgliedschaft im Deutschen Karate Verband e.V.
bis 14 Jahre einmal jährlich 18 €
ab 15 Jahren: einmal jährlich 23 €
Einmalige Passgebühr: 10 €
 
Sonstiges:
Kyu-Prüfungsgebühr: 11 €

Hinweis: Die Kosten für DKV-Mitgliedschaft (Jahressichtmarke), Kyu-Prüfungen und den DKV-Pass werden nicht durch den Sakura e.V. bestimmt. Die Einnahmen verbleiben auch nicht im Verein, sondern werden an die entsprechende Instiution (Deutscher Karate Verband e.V.) weitergeleitet.

In der Aufnahmegebühr ist gleichzeitig der Vereins-Button für den Karate Anzug zum Aufnähen mit enthalten.

Additional information